Satzbeschreibung Lieferant

» Beispieldatei

NrFeldTypMax.LängeBemerkung
1SatzartC Festwert CMXLIF
2LieferantennummerI8Die Lieferantennummer identifiziert den Lieferant eindeutig. Falls nicht angegeben, wird eine neue Nummer vergeben. Siehe auch Nummernvergabe.
3Firma NrI8Interne Nummer der Firma, wie unter Verwaltung → Firma anzeigen und ändern angezeigt
4AnredeC10
5TitelC10
6VornameC40
7Name C40
8Firma C80
9Abteilung C40
10Straße C40
11PLZ C10
12Ort C40
13BemerkungC1024
14InaktivI80 = aktiv, 1 = inaktiv, 2 = löschen, 3 = löschen, sofern nicht verwendet, andernfalls unverändert lassen.
15LandC2ISO Codes
16Telefon C40
17Telefax C40
18E-Mail C50
19Konto Nr.C20
20Blz C20
21Iban C40
22Bic C20
23Bankname C40
24Steuernummer C20
25USt.IdNrC20
26Zahlungsbedingung I8als Zahl codiert, beginnend mit 0 für 30T ohne Abzug, wie im Programm unter "Einstellungen"
27Lieferbedingung C3ISO codes
28Lieferbedingung ZusatzC40
29AusgabemediumI8Als Zahl codiertes Ausgabemedium: 0 = Druck, 1 = E-Mail, 2 = Fax, 3 = Brief. Standard ist E-Mail.
30KontoinhaberC40nur erforderlich falls abweichend
31AdressgruppeI8interne Nummer der Adressgruppe, wie sie bei der Pflege der Adressgruppen in der ersten Spalte angezeigt wird. Soll der Lieferant mehreren Adressgruppen zugeordnet werden, sind diese jeweils durch ein Komma zu trennen (z.B. 1,2,3). Der Wert '0' entfernt den Lieferant aus allen Adressgruppen. Wird nichts angegeben, bleibt die Zuordnung des Lieferanten zu den Gruppen unverändert.
32Kundennummer beim LieferantenC20
33Währung (ISO-Codes)C3
34Telefon2 C20
35AusgabespracheI80 = Deutsch , 1 = Englisch
36AufwandskontoI8
37VorsteuerI80 = voller USt, 1 = ermäßigte USt, 2 = keine USt.
38BuchungstextC255
39KostenstelleC10

Siehe auch: Daten importieren