Satzbeschreibung Kundenauftrag

Der Kundenauftrags-Import wird hauptsächlich verwendet, um externe Shops an Collmex anzubinden. Die Shop-Bestellungen werden dabei als Kundenaufträge importiert und dann in der Collmex-Warenwirtschaft weiter verarbeitet.

Jede Kundenauftrags-Position ist eine Zeile in der CSV-Datei. Alle Positionen eines Auftrags müssen in aufeinander folgenden Zeilen stehen. Die Kopfdaten (z.B. Kunde, Zahlungsbedingung, Versandart usw.) müssen für alle Positionen / Zeilen angegeben werden.

Die Steuern und der Gesamtpreis des Auftrags werden automatisch aus den Positionen errechnet und können nicht übergeben werden.

» Beispieldatei

NrFeldTypMax.LängeBemerkung
1SatzartC Festwert CMXORD-2
2AuftragsnummerI8Die Auftragsnummer identifiziert den Auftrag eindeutig. Siehe auch Nummernvergabe.
3PositionI8Positionsnummer der Auftragsposition. Wenn nicht angegeben, wird die Positionsnummer automatisch fortlaufend vergeben.
4AuftragsartI8Reserviert. Bitte leer lassen.
5Firma NrI8Interne Nummer der Firma, wie unter Verwaltung → Firma anzeigen und ändern angezeigt.
6Kunden-NrI8Optional. Falls nicht angegeben, muss stattdessen die Adresse des Kunden (Felder 7 - 28) belegt sein. Die Kundennummer wird dann über Vornamen, Name und E-Mailadresse ermittelt und die in den Stammdaten vorhandene Adresse gemäß der Felder 7 - 28 geändert. Ist ein Feld nicht bekannt, muss es mit dem Wert (NULL) belegt werden, damit es in Collmex nicht geändert wird. Existiert kein Kunde mit angegebenen Vornamen, Name, Firma und Mailadresse, wird ein neuer Kunde angelegt und die Adresse übernommen. Als Vorlage dient dabei der Kunde 9999.
7Kunde-AnredeC10Felder 7 - 28 siehe Beschreibung zur Kundennummer.
8Kunde-TitelC10
9Kunde-VornameC40
10Kunde-Name C40
11Kunde-Firma C80
12Kunde-Abteilung C80
13Kunde-Strasse C80
14Kunde-PLZ C10
15Kunde-Ort C20
16Kunde-LandC2ISO Codes
17Kunde-Telefon C20
18Kunde-Telefon2 C20
19Kunde-Telefax C20
20Kunde-E-Mail C50
21Kunde-KontonummerC20
22Kunde-Blz C20
23Kunde-Abweichender KontoinhaberC40
24Kunde-IBANC20
25Kunde-BICC20
26Kunde-BankC20
27Kunde-USt.IdNrC20
28Kunde-PrivatpersonI8
29Auftragsnummer bei KundeC20Optional.
30AuftragsdatumD8Falls nicht angegeben, wird das aktuelle Datum gesetzt.
31PreisdatumD8Falls nicht angegeben, wird das Rechnungsdatum gesetzt.
32ZahlungsbedingungI8Als Zahl codiert, beginnend mit 0 für 30T ohne Abzug, wie im Programm unter "Einstellungen". Falls nicht angegeben, wird die Zahlungsbedingung vom Kunden übernommen.
33Währung (ISO-Codes)C3Falls nicht angegeben, wird die Währung vom Kunnden übernommen.
34PreisgruppeI8Interne Nummer der Preisgruppe, wie sie bei der Pflege der Preisgruppe in der ersten Spalte angezeigt wird. Falls nicht angegeben, wird die Preisgruppe vom Kunden übernommen.
35RabattgruppeI8Interne Nummer der Rabattgruppe, wie sie bei der Pflege der Rabattgruppe in der ersten Spalte angezeigt wird. Falls nicht angegeben, wird die Rabattgruppe vom Kunden übernommen.
36Schluss-RabattI8Schluss-Rabatt in Prozent.
37RabattgrundC255Grund für den Rabatt.
38BestätigungstextC1024Falls (NULL), wird der Text aus den Standard-Textbausteinen ermittelt.
39SchlusstextC1024Falls (NULL), wird der Text aus den Standard-Textbausteinen ermittelt.
40Internes MemoC1024
41Teilrechnungen erlaubtI80 = Teilrechnungen nicht erlaubt, 1 = Teilrechnungen erlaubt.
42Teillieferungen erlaubtI80 = Teillieferungen nicht erlaubt, 1 = Teillieferungen erlaubt.
43GelöschtI80 = nicht gelöscht, 1 = gelöscht.
44StatusI8Nur für Export. 0 = Neu, 10 = Bestätigt, 20 = Teilbezahlt, 25 = Zahlung bestätigt (nur bei Sofortüberweisung), 30 = Bezahlt, 40 = Teilgeliefert, 50 = Geliefert, 60 = Teilabschlag berechnet, 70 = Abschlag berechnet, 80 = Teilabgerechnet, 90 = Abgerechnet, 100 = Erledigt, 1000 = Abgesagt, 1010 = Gelöscht.
45SpracheI80 = Deutsch, 1 = Englisch.
46BearbeiterI8Mitarbeiternummer des Bearbeiters. Falls nicht angegeben, wird der Bearbeiter automatisch bestimmt.
47VermittlerI8Mitarbeiter Nummer des Vermittlers für die Provisionsabrechnung.
48SystemnameC20Name des externen Systems, das den Auftrag angelegt hat
49Schluss-Rabatt-2M18Schluss-Rabatt als Betrag
50Schluss-Rabatt-2-GrundC20Grund für den Rabatt
51GutscheinC12Nummer des eingelösten Gutscheins im Format NNN-NNN-NNN
52Abgesagt amD8
53VersandartI8Interne Nummer der Versandart, wie sie bei der Pflege der Versandart angezeigt wird. Falls nicht angegeben, wird die Versandart automatisch bestimmt über die Versandgruppen der im Auftrag enthaltenen Produkte (nur Collmex pro).
54VersandkostenM18Falls nicht angegeben, werden die Versandkosten automatisch über die Versandart bestimmt.
55NachnahmegebührM18Falls nicht angegeben, wird die Nachnahmegebühr automatisch über die Versandart bestimmt.
56Lieferbedingung C3International genormte INCOTERMS. Falls nicht angegeben, wird die Lieferbedingung aus der Versandart übernommen.
57Lieferbedingung ZusatzC40Ort der Lieferbedingung
58LieferAdr-AnredeC10Felder 58 - 71: Optional. Abweichende Lieferadresse.
59LieferAdr-TitelC10
60LieferAdr-VornameC40
61LieferAdr-Name C40
62LieferAdr-Firma C80
63LieferAdr-Abteilung C80
64LieferAdr-Strasse C80
65LieferAdr-PLZ C10
66LieferAdr-Ort C20
67LieferAdr-LandC2ISO Codes
68LieferAdr-Telefon C20
69LieferAdr-Telefon2 C20
70LieferAdr-Telefax C20
71LieferAdr-E-Mail C50
72PositionstypI80 = Normalposition, 1 = Summenposition, 2 = Textposition, 3 = Kostenlos.
73ProduktnummerC20Falls nicht angegeben, muss die Produktbeschreibung gefüllt sein. Die Produktnummer muss in Collmex existieren.
74ProduktbeschreibungC10.000Falls nicht angegeben, wird die Beschreibung aus dem Produkt übernommen.
75MengeneinheitC3ISO Codes. Falls nicht angegeben, wird die Mengeneinheit vom Produkt übernommen.
76MengeN18Auftragsmenge
77EinzelpreisM18Falls nicht angegeben, wird der Preis über das Produkt bestimmt.
78LieferterminD8Optional.
79PreismengeN18Falls nicht angegeben, wird die Preismenge über das Produkt bestimmt bzw. auf 1 gesetzt.
80PositionsrabattM18Positionsrabatt in Prozent mit zwei Nachkommastellen.
81PositionswertM18Nur für Export. Beim Import wird der Positionswert automatisch aus Preis und Rabatt berechnet.
82ProduktartI18Wird beim Import nur verwendet, wenn kein Produkt gesetzt ist. 0 = Ware, 1 = Dienstleistung, 2 = Mitgliedsbeitrag (nur Collmex Verein), 3 = Bau/Reinigungs-Dienstleistung
83SteuerklassifikationI8Wird beim Import nur verwendet, wenn kein Produkt gesetzt ist. Andernfalls wird die Steuerklassifikation aus dem Produkt ermittelt. 0 = voller Steuersatz, 1 = halber Steuersatz, 2 = steuerfrei.
84Steuer auch im AuslandI8Wird beim Import nur verwendet, wenn kein Produkt gesetzt ist und die Produktart eine Dienstleistung ist. 0 = Sonstige Leistung ist im Inland nicht steuerbar bei Leistungsort im Ausland, 1 = Sonstige Leistung ist im Inland steuerbar auch bei Leistungsort im Ausland.
85ErlösartI8Erlösart der Position. Nur für Export. 0 = voller Steuersatz
1 = halber Steuersatz
2 = steuerfreies Produkt
10 = Export
11 = innergemeinschaftliche Lieferung
12 = Nicht steuerbare Umsätze
13 = Generell steuerbefreit (z.B. Kleinunternehmer)
14 = Leistungsempfänger ist steuerpflichtig
86EndgeliefertI8Manuelles Endgeliefert-Kennzeichen im Auftragskopf: 0 = nicht endgeliefert, 1 = endgeliefert
87EndabgerechnetI8Manuelles Endabgerechnet-Kennzeichen im Auftragskopf: 0 = nicht endabgerechnet, 1 = endabgerechnet
88UmsatzM18Nur für Export. Netto-Umsatz der Position
89KostenM18Nur für Export. Produktkosten
90RohertragM18Nur für Export. Umsatz abzüglich der Kosten
91MargeM18Nur für Export. Die Marge der Position in Prozent
92Kosten manuellM18Manuell eingegebene Kosten übersteuern die Kosten aus dem Produkt

Siehe auch: Daten importieren