Sammelausgabe Rechnungen

Mit der Sammelausgabe drucken Sie mehrere Rechnungen in einem Schritt oder senden diese direkt an Ihre Kunden.

1. Schritt: Selektion der Rechnungen

FeldBedeutung
Ausgabe erforderlichEs werden nur Rechnungen selektiert, die seit der letzten Ausgabe neu angelegt oder geändert wurden.
KundeWenn Sie nur Rechnungen eines bestimmten Kunden ausgeben wollen, geben Sie hier die Kundennummer ein.
SortierungBestimmt die Sortierung der Ausgabe.
Rechnungsdatum von, bisSchränken Sie über diese Felder den Zeitraum bezüglich des Rechnungsdatums ein.
AusgabemediumEs werden nur Rechnungen für Kunden ausgegeben, für die das gewählte Ausgabemedium angegeben ist.
Auch gelöschteEs werden auch gelöschte Rechnungen ausgegeben. Bei der PDF-Ausgabe sind gelöschte Dokumente als 'Storniert' gekennzeichnet.

2. Schritt: Ausgeben der Rechnungen

SchaltflächeBedeutung
Ausgewählte Rechnungen ausgebenDie in der Spalte 'X' markierten Rechnungen werden ausgegeben.
Medium auf 'Druck' setzenSetzt das Medium für alle selektierten Rechnungen auf 'Druck'. Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie die Rechnungen alle ausdrucken möchten.
FeldBedeutung
Rechnungen buchenWenn die Rechnung noch nicht gebucht ist, wird sie bei der Ausgabe gebucht. Diese Option stellt sicher, dass Sie nur Rechnungen an Kunden senden, die auch in die Buchhaltung übernommen wurden.
Selektierte Rechnungen
XMarkieren Sie die Rechnungen, die Sie ausgeben möchten.
MediumWählen Sie das Medium. Das Standardmedium hinterlegen Sie bei Kunde → Empfänger.

Möchten Sie eine Rechnung nicht ausgeben, wählen Sie als Medium Keine Ausgabe. Die Rechnung erscheint dann auch bei späteren Sammelausgaben nicht mehr.

AnDer Empfänger wird aus dem Kunden ermittelt unter Kunde → Empfänger.

Den Standard-Text hinterlegen Sie unter Verwaltung → Druck und Mail → Mailtexte

Wird die Sammelausgabe abgebrochen, starten Sie die Aktion neu (Benutzen Sie aber nicht die Zurück-Taste!). Das Programm schlägt dann nur die Objekte zur Ausgabe vor, die noch nicht ausgegeben wurden.

Siehe auch: Einführung Rechnungen, Kunde: Empfänger, Einstellungen Mail, Einstellungen Brief Fax Signatur, Einstellungen Druck