Collmex API: Zahlungen abfragen

Die Abfrage von Zahlungseingängen zu importierten Rechnungen erfolgt über die Satzart INVOICE_PAYMENT_GET. Damit stehen im externen System Informationen über den in Collmex gebuchten Zahlungseingang zur Verfügung.

Achtung: Die Funktion funktioniert nur für über die Satzart CMXUMS importiere Umsätze, nicht für Rechnungen, die in Collmex selbst erzeugt wurden.

NrFeldTypMax.LängeBemerkung
1SatzartC Festwert INVOICE_PAYMENT_GET
2Firma NrI8Interne Nummer der Firma, wie unter Verwaltung → Firma anzeigen und ändern
3RechnungsnummerC20Optional. Falls nicht angegeben, werden die Zahlungen zu allen Rechnungen zurückgegeben.
4Nur neue ZahlungenI81 = Es werden nur Zahlungen zu Rechnungen zurückgegeben, für die seit der letzten Abfrage Zahlungseingänge neu gebucht oder storniert wurden.
5SystemnameC20Name des externen Systems. Wenn angegeben, werden nur Zahlungen für Rechnungen zurückgegeben, die von diesem System eingebucht wurden.

Das Ergebnis wird mit der Satzart INVOICE_PAYMENT zurückgegeben.

NrFeldTypMax.LängeBemerkung
1SatzartC Festwert INVOICE_PAYMENT
2RechnungsnummerC20-
3DatumD8Datum der Zahlung (Belegdatum der Buchung)
4Gezahlter BetragM18Über ein Finanzkonto (Bank, Kasse) tatsächlich bezahlter Betrag
5Reduzierender BetragM18Der offene Posten wurde um diesen Betrag reduziert. Der tatsächlich gezahlte Betrag kann kleiner sein als der reduzierende Betrag z.B. bei Skonto, Kleinbetragsdifferenzen oder Forderungsverlusten.
6GeschäftsjahrI8Geschäftsjahr der Buchung
7BuchungNrI8Nummer der Buchung
8BuchungPosI8Position der Buchung
9SystemnameC20Name des externen Systems.

Zu einer Rechnung werden immer alle zugeordneten Buchungen übertragen. Wird ein Zahlungseingang storniert, und der Posten damit wieder offen, ist das Zahldatum und der Betrag leer.

Geschäftsjahr, BuchungNr und BuchungPos identifizieren die Zahlung eindeutig. Diese drei Felder können deshalb als Schlüssel im externen System verwendet werden.

Siehe auch: Collmex API Inhalt