Amazon-Konto bearbeiten

Sie können ein neu angelegtes Amazon-Konto ergänzen oder Änderungen an einem bereits vorhandenen Amazon-Konto vornehmen. Zum Übernehmen Ihrer Eingaben klicken Sie auf Speichern oder drücken Sie die Enter-Taste.

FeldBedeutung
Amazon-GeschäftsnameWird angezeigt im Amazon-Seller-Central Account unter 'Einstellungen → Informationen zum Verkäuferkonto → Angezeigter Geschäftsname'.
FirmaDie Firma, über welche Sie Verkäufe bei Amazon abwickeln.
Verkäufer ID und Autorisierungs-TokenVerkäufer ID und Autorisierungs-Token erhalten Sie, indem Sie Collmex den Zugriff auf Ihr Seller-Central Konto erlauben. Wählen Sie dort die Option 'Ich möchte eine Anwendung, zum Zugriff auf mein Amazon Verkäuferkonto mit Hilfe von MWS, freischalten.' Als Name der Anwendung geben Sie 'Collmex' ein und als Kontonummer des Anwendungsentwicklers '5150-5540-3565'. Sie herhalten dann die 'Verkäufer ID' und den 'Autorisierungs-Token'. Nachdem Sie die Verkäufer-ID und den Autorisierungs-Token eingegeben haben, klicken Sie auf Amazon-Einstellungen für Berichte, um die Berichte zu konfigurieren.
PreisgruppeDie angelegten Kundenaufträge bekommen die hier angegebene Preisgruppe zugewiesen.
Vorlage Kunde NrFür neu angelegte Kunden werden die Verkaufsdaten vom Vorlage-Kunden kopiert (Lieferbedingung, usw.), das Ausgabe-Medium, sowie die Zuordnung zu den Adressgruppen.
Standard-VersandgruppeBeim Amazon-Import wird die Versandart über die Versandgruppe des jeweiligen Produkts ermittelt. Damit nicht in jedem Produkt eine Versandgruppe hinterlegt werden muss, kann hier jeweils eine Standard-Versandgruppe hinterlegt werden. Die Versandart wird an Hand dieser Versandgruppen ermittelt, wenn über das Produkt keine Versandart ermittelt werden konnte.
VermittlerDie Nummer des Mitarbeiters, der als Vermittler in die angelegten Kundenaufträge eingetragen wird.
Prime-VersandartWenn Sie am Amazon-Programm 'Prime durch Verkäufer' teilnehmen, legen Sie eine eigene Versandart für den Prime-Versand an und wählen Sie diese hier aus. Prime-Bestellungen bekommen dann die hier angegebene Versandart zugeordnet und können somit von den normalen Bestellungen unterschieden und manuell weiter bearbeitet werden.
BearbeiterDie Nummer des Mitarbeiters, der als Bearbeiter in die angelegten Kundenaufträge eingetragen wird.
Eigene Versand-BenachrichtigungIst das Kennzeichen gesetzt, wird eine eigene Versand-Benachrichtigung an den Kunden gesendet bei der Sammelausgabe von Lieferungen. Beachten Sie, dass Amazon keine direkte Benachrichtigung des Käufers wünscht, da mit der Bestätigung des Versands bei der Sammelausgabe schon eine Versand-Benachrichtigung von Amazon an den Käufer gesendet wird. Wenn das Kennzeichen gesetzt ist, erhält der Käufer damit zwei Versand-Benachrichtigungen: Eine eigene und eine von Amazon.
Umsatzsteuer-BerechnungsserviceAktivieren Sie dieses Kennzeichen nur, wenn Sie den Amazon Umsatzsteuer-Berechnungsservice nutzen und in Collmex keine Rechnungen für Amazon-Kundenaufträge erstellt werden dürfen. Wenn das Kennzeichen aktiviert ist, bekommen Amazon-Kundenaufträge mit dem Anlegen der Lieferung das Kennzeichen 'Endabgerechnet' gesetzt. In der Folge werden diese Kundenaufträge beim Abrechnungslauf nicht mehr berücksichtigt. Beachten Sie, dass der monatliche Umsatzsteuerbericht in Collmex nicht eingelesen werden kann. Die von Amazon erstellten Rechnungen buchen Sie als Sammelbuchung mit den Informationen des Umsatzsteuerberichts. Den Umsatzsteuerbericht bewahren Sie auf als Beleg der Buchung zusammen mit den von Amazon erstellten Rechnungen im PDF-Format.
MengenabgleichDer automatische Mengenabgleich aktualisiert den Lagerbestand Ihrer Artikel bei Amazon, sobald sich die verfügbare Menge in Collmex ändert. FBA-Artikel sind generell vom Mengenabgleich ausgenommen.
Automatischer Mengenabgleich aktivAktiviert den Mengenabgleich. Achtung: Aktivieren Sie den Mengenabgleich nur, wenn Sie für alle Produkte, die Sie bei Amazon gelistet haben, die Bestände in Collmex gepflegt haben. Nach Aktivierung des Mengenabgleichs wird der Amazon-Lagerbestand auf die in Collmex verfügbare Menge gesetzt. Ausnahme sind FBA-Artikel. FBA-Artikel sind generell vom Mengenabgleich ausgenommen.

Der automatische Mengenabgleich aktualisiert den Lagerbestand Ihrer Amazon-Artikel, sobald sich die verfügbare Menge in Collmex ändert. Ein Mengenabgleich wird um eine Minute verzögert ausgeführt, nachdem sich die Verfügbarkeit eines Produkts in Collmex geändert hat. Ein Mengenabgleich läuft also spätestens eine Minute nach einer Mengenänderung. Um die Anzahl der an Amazon gesendeten Feeds zu reduzieren, werden bei einem Mengenabgleich immer alle Produkte zusammen abgeglichen, für die sich die verfügbare Menge seit dem letzten Mengenabgleich geändert hat.

Bei aktivem Mengenabgleich werden morgens zwischen 5:00 Uhr und 6:00 Uhr die von Amazon bereit gestellten Bestell- und Lagerbestandsberichte von Collmex verarbeitet. Dies stellt sicher, dass mindestens einmal am Tag die Amazon-Verkäufe eingelesen und in Kundenaufträge umgesetzt werden. Die Kundenaufträge sind im Produkt im Reiter Verfügbarkeit als Bedarfe sichtbar und reduzieren so automatisch die verfügbare Menge auch für eBay.

Die Verknüpfung von Collmex-Produkt zu Amazon-Artikel erfolgt mit dem Einlesen der Lagerbestandsberichte über die Händler-SKU. Damit der Mengenabgleich funktioniert, müssen Sie beim Einstellen Ihrer Amazon-Angebote die Collmex-Produktnummer als Händler-SKU mit angeben. Bei erfolgreicher Verknüpfung sehen Sie Ihre aktuellen Amazon-Angebote im jeweiligen Produkt im Reiter Verkauf.

Amazon-Menge, wenn Lieferzeit kleinerHinterlegen Sie hier eine fiktive Menge für Produkte, die Sie erst nach dem Verkauf beschaffen und für die Sie normalerweise keinen Bestand in Collmex haben. Unabhängig von der tatsächlichen Verfügbarkeit, wird an Amazon die hier angegebene Menge gesendet, wenn die Lieferzeit aus der Lieferantenvereinbarung kleiner als die hier angegebene Lieferzeit ist. Die Lieferzeit in der Lieferantenvereinbarung bestimmt somit, ob ein Produkt verkauft werden kann, auch wenn das Produkt nicht auf Lager liegt.
BearbeitungszeitIst das Produkt nicht verfügbar, wird für das Amazon-Feld 'Bearbeitungszeit (in Tagen)' die Lieferzeit plus die hier eingegebene Bearbeitungszeit an Amazon gesendet. Ist das Produkt dagegen verfügbar, wird das Amazon-Feld 'Bearbeitungszeit (in Tagen)' die hier eingegebene Bearbeitungszeit an Amazon übermittelt.
Umfang nächster MengenabgleichNormalerweise werden nur Mengen von Produkten abgeglichen, bei denen in Collmex eine Änderung stattgefunden hat. Wenn Sie dagegen Ihren Amazon-Lagerbestand komplett aktualisieren möchten, wählen Sie hier 'Alle Produkte'. Nach dem Mengenabgleich wird diese Option automatisch wieder auf 'Nur Produkte mit geänderter Menge' zurückgesetzt.
Nächster MengenabgleichDer nächste geplante Mengenabgleich. Ein Mengenabgleich wird um eine Minute verzögert eingeplant, nachdem sich die Verfügbarkeit eines Produkts in Collmex geändert hat. Ein Mengenabgleich läuft also spätestens eine Minute nach einer Mengenänderung aber nicht häufiger als einmal pro Minute.

Wenn derzeit kein Mengenabgleich geplant ist, können Sie über die Schaltfläche 'Mengenabgleich durchführen' einen extra Mengenabglich direkt starten.

Letzter MengenabgleichZeitpunkt, an dem der letzte Mengenabgleich stattgefunden hat.

Siehe auch: Einführung Amazon, Amazon-Berichte einlesen, Amazon-Einstellungen für Berichte, Protokolle der Datenübermittlung an Amazon

* Nicht in allen Versionen